Skip to main content
Category

bio-eko-de

TSL

By bio-eko-de
 

Sicher. Sicher. Pünktlich

Spedition + Transport + Logistik

 
 

Transportmöglichkeiten auf dem Gebiet Polens und der EU

klare Konditionen, ununterbrochene und pünktliche Lieferungen

 
 

Klare Konditionen

Günstige Preise, System von Rabatten

1
1

Unser Unternehmen bietet durch Erfahrung und qualifiziertes Team professionelle Dienstleistungen im Bereich Transport, Spedition und Logistik. Eine breite Basis an Spediteuren ermöglicht es, die uns von Kunden anvertrauten Aufträge optimal auszuführen.

Der Respekt vor der Umwelt stand von Anfang an im Mittelpunkt von ROYAL PELLET. Daher haben wir in den letzten Jahren den Einsatz von Multimodalität (Straße-Schiene und Straße-See) im Unternehmen verstärkt.

  1. Die Preise sind für das ganze Jahr gesperrt
  2. Unfälle und Verspätungen sind selten
  3. Höhere Verfügbarkeit von Lasten
  4. Die durchschnittlichen Kosten sind günstiger als bei Straßenfahrten

 

Damit dieser Warentransport effizient funktioniert, bedarf es einer entsprechenden Infrastruktur, also einer gut organisierten Logistikkette. Beim intermodalen Transport kommen verschiedene Be- und Entlademethoden zum Einsatz. Dank der umfangreichen Infrastruktur von Umschlagterminals ist ein effizientes Entladen z.B. im Hafen, eine entsprechende Zollabfertigung und das Abbauen von Containern mit Waren sowie das Verladen auf Schiffsfahrzeuge oder Züge möglich. Dies verkürzt nicht nur die Zeit des gesamten Logistikvorgangs, sondern bringt auch finanzielle Einsparungen.

Durch den Transport von Produkten auf dem Land- und Seeweg können Sie die Transportinfrastruktur auf allen Kontinenten effektiv nutzen. Dadurch können Waren direkt von Fabriken zu Lagern in verschiedenen Teilen der Welt geliefert werden. Die intermodale Spedition ist eine sehr zukunftssichere Lösung, die nicht nur den Zustand der Umwelt, sondern auch die Qualität der von Logistikunternehmen erbrachten Dienstleistungen verbessern wird.

 

Der auch als kombinierter, intermodaler Transport bezeichnete Transport beruht auf der Durchführung von Frachtlieferungen mit verschiedenen Straßen-, Schienen- und Seetransportmitteln ohne Umladen von Gütern. Es ermöglicht Ihnen die optimale Nutzung der Transportkapazität und ist besonders nützlich bei der Zustellung einer großen Anzahl von Paketen, auch Einzelpaketen – vom Versandort bis zum Bestimmungsort. Bei der Erbringung von Dienstleistungen ist es erforderlich, mindestens zwei verschiedene Verkehrsmittel zu kombinieren. Meistens handelt es sich um Containertransporte oder den Einsatz von Sattelaufliegern. Der erste vermindert unter anderem Transport- und Handlingskosten.

Intermodaler Transport – Vorteile

  • niedrigere Kosten wegen u.a. Reduktion von den mit dem Umladen oder der Einstellung geringerer Zahl von Fahrern verbundenen Kosten,
  • die Möglichkeit, die Anzahl der Pakete während eines einzigen Transports zu erhöhen,
  • geringeres Risiko von Warenschäden beim Be-, Um- und Entladen,
  • schnelle und pünktliche Ausführung von Aufträgen, insbesondere im internationalen Transport – Produkte erreichen ihren Bestimmungsort in kürzerer Zeit,
  • umweltfreundliche Lösung – durch den Einsatz von See- und Schienentransport wird der Schadstoffausstoß von LKWs reduziert,
  • bessere Erreichbarkeit sowie höhere Qualität der Verkehrsdienste,
  • es ist eine sehr gute Ergänzung, insbesondere für die Seefracht.

Intermodale Sendungen eignen sich perfekt für den Export von Pellets, weil:

  1. Die Preise sind für das ganze Jahr gesperrt
  2. Unfälle und Verspätungen sind selten
  3. Höhere Verfügbarkeit von Lasten
  4. Die durchschnittlichen Kosten sind günstiger als bei Straßenfahrten

 

[/vc_column_text]

Damit dieser Warentransport effizient funktioniert, bedarf es einer entsprechenden Infrastruktur, also einer gut organisierten Logistikkette. Beim intermodalen Transport kommen verschiedene Be- und Entlademethoden zum Einsatz. Dank der umfangreichen Infrastruktur von Umschlagterminals ist ein effizientes Entladen z.B. im Hafen, eine entsprechende Zollabfertigung und das Abbauen von Containern mit Waren sowie das Verladen auf Schiffsfahrzeuge oder Züge möglich. Dies verkürzt nicht nur die Zeit des gesamten Logistikvorgangs, sondern bringt auch finanzielle Einsparungen.

Durch den Transport von Produkten auf dem Land- und Seeweg können Sie die Transportinfrastruktur auf allen Kontinenten effektiv nutzen. Dadurch können Waren direkt von Fabriken zu Lagern in verschiedenen Teilen der Welt geliefert werden. Die intermodale Spedition ist eine sehr zukunftssichere Lösung, die nicht nur den Zustand der Umwelt, sondern auch die Qualität der von Logistikunternehmen erbrachten Dienstleistungen verbessern wird.

 

[/vc_column][/vc_row]

Intermodaler Transport

Der auch als kombinierter, intermodaler Transport bezeichnete Transport beruht auf der Durchführung von Frachtlieferungen mit verschiedenen Straßen-, Schienen- und Seetransportmitteln ohne Umladen von Gütern. Es ermöglicht Ihnen die optimale Nutzung der Transportkapazität und ist besonders nützlich bei der Zustellung einer großen Anzahl von Paketen, auch Einzelpaketen – vom Versandort bis zum Bestimmungsort. Bei der Erbringung von Dienstleistungen ist es erforderlich, mindestens zwei verschiedene Verkehrsmittel zu kombinieren. Meistens handelt es sich um Containertransporte oder den Einsatz von Sattelaufliegern. Der erste vermindert unter anderem Transport- und Handlingskosten.

Intermodaler Transport – Vorteile

  • niedrigere Kosten wegen u.a. Reduktion von den mit dem Umladen oder der Einstellung geringerer Zahl von Fahrern verbundenen Kosten,
  • die Möglichkeit, die Anzahl der Pakete während eines einzigen Transports zu erhöhen,
  • geringeres Risiko von Warenschäden beim Be-, Um- und Entladen,
  • schnelle und pünktliche Ausführung von Aufträgen, insbesondere im internationalen Transport – Produkte erreichen ihren Bestimmungsort in kürzerer Zeit,
  • umweltfreundliche Lösung – durch den Einsatz von See- und Schienentransport wird der Schadstoffausstoß von LKWs reduziert,
  • bessere Erreichbarkeit sowie höhere Qualität der Verkehrsdienste,
  • es ist eine sehr gute Ergänzung, insbesondere für die Seefracht.

Intermodale Sendungen eignen sich perfekt für den Export von Pellets, weil:

  1. Die Preise sind für das ganze Jahr gesperrt
  2. Unfälle und Verspätungen sind selten
  3. Höhere Verfügbarkeit von Lasten
  4. Die durchschnittlichen Kosten sind günstiger als bei Straßenfahrten

 

[/vc_column_text]

Damit dieser Warentransport effizient funktioniert, bedarf es einer entsprechenden Infrastruktur, also einer gut organisierten Logistikkette. Beim intermodalen Transport kommen verschiedene Be- und Entlademethoden zum Einsatz. Dank der umfangreichen Infrastruktur von Umschlagterminals ist ein effizientes Entladen z.B. im Hafen, eine entsprechende Zollabfertigung und das Abbauen von Containern mit Waren sowie das Verladen auf Schiffsfahrzeuge oder Züge möglich. Dies verkürzt nicht nur die Zeit des gesamten Logistikvorgangs, sondern bringt auch finanzielle Einsparungen.

Durch den Transport von Produkten auf dem Land- und Seeweg können Sie die Transportinfrastruktur auf allen Kontinenten effektiv nutzen. Dadurch können Waren direkt von Fabriken zu Lagern in verschiedenen Teilen der Welt geliefert werden. Die intermodale Spedition ist eine sehr zukunftssichere Lösung, die nicht nur den Zustand der Umwelt, sondern auch die Qualität der von Logistikunternehmen erbrachten Dienstleistungen verbessern wird.

 

[/vc_column][/vc_row] Diese Entscheidung basiert nicht nur auf unserer erhöhten Sensibilität für Themen wie Nachhaltigkeit, sondern auch auf unserer Entschlossenheit, marktgerechte Lösungen auf dem neuesten Stand der Technik anzubieten.

Intermodaler Transport

Der auch als kombinierter, intermodaler Transport bezeichnete Transport beruht auf der Durchführung von Frachtlieferungen mit verschiedenen Straßen-, Schienen- und Seetransportmitteln ohne Umladen von Gütern. Es ermöglicht Ihnen die optimale Nutzung der Transportkapazität und ist besonders nützlich bei der Zustellung einer großen Anzahl von Paketen, auch Einzelpaketen – vom Versandort bis zum Bestimmungsort. Bei der Erbringung von Dienstleistungen ist es erforderlich, mindestens zwei verschiedene Verkehrsmittel zu kombinieren. Meistens handelt es sich um Containertransporte oder den Einsatz von Sattelaufliegern. Der erste vermindert unter anderem Transport- und Handlingskosten.

Intermodaler Transport – Vorteile

  • niedrigere Kosten wegen u.a. Reduktion von den mit dem Umladen oder der Einstellung geringerer Zahl von Fahrern verbundenen Kosten,
  • die Möglichkeit, die Anzahl der Pakete während eines einzigen Transports zu erhöhen,
  • geringeres Risiko von Warenschäden beim Be-, Um- und Entladen,
  • schnelle und pünktliche Ausführung von Aufträgen, insbesondere im internationalen Transport – Produkte erreichen ihren Bestimmungsort in kürzerer Zeit,
  • umweltfreundliche Lösung – durch den Einsatz von See- und Schienentransport wird der Schadstoffausstoß von LKWs reduziert,
  • bessere Erreichbarkeit sowie höhere Qualität der Verkehrsdienste,
  • es ist eine sehr gute Ergänzung, insbesondere für die Seefracht.

Intermodale Sendungen eignen sich perfekt für den Export von Pellets, weil:

  1. Die Preise sind für das ganze Jahr gesperrt
  2. Unfälle und Verspätungen sind selten
  3. Höhere Verfügbarkeit von Lasten
  4. Die durchschnittlichen Kosten sind günstiger als bei Straßenfahrten

 

[/vc_column_text]

Damit dieser Warentransport effizient funktioniert, bedarf es einer entsprechenden Infrastruktur, also einer gut organisierten Logistikkette. Beim intermodalen Transport kommen verschiedene Be- und Entlademethoden zum Einsatz. Dank der umfangreichen Infrastruktur von Umschlagterminals ist ein effizientes Entladen z.B. im Hafen, eine entsprechende Zollabfertigung und das Abbauen von Containern mit Waren sowie das Verladen auf Schiffsfahrzeuge oder Züge möglich. Dies verkürzt nicht nur die Zeit des gesamten Logistikvorgangs, sondern bringt auch finanzielle Einsparungen.

Durch den Transport von Produkten auf dem Land- und Seeweg können Sie die Transportinfrastruktur auf allen Kontinenten effektiv nutzen. Dadurch können Waren direkt von Fabriken zu Lagern in verschiedenen Teilen der Welt geliefert werden. Die intermodale Spedition ist eine sehr zukunftssichere Lösung, die nicht nur den Zustand der Umwelt, sondern auch die Qualität der von Logistikunternehmen erbrachten Dienstleistungen verbessern wird.

 

[/vc_column][/vc_row]

Diese Entscheidung basiert nicht nur auf unserer erhöhten Sensibilität für Themen wie Nachhaltigkeit, sondern auch auf unserer Entschlossenheit, marktgerechte Lösungen auf dem neuesten Stand der Technik anzubieten.

Intermodaler Transport

Der auch als kombinierter, intermodaler Transport bezeichnete Transport beruht auf der Durchführung von Frachtlieferungen mit verschiedenen Straßen-, Schienen- und Seetransportmitteln ohne Umladen von Gütern. Es ermöglicht Ihnen die optimale Nutzung der Transportkapazität und ist besonders nützlich bei der Zustellung einer großen Anzahl von Paketen, auch Einzelpaketen – vom Versandort bis zum Bestimmungsort. Bei der Erbringung von Dienstleistungen ist es erforderlich, mindestens zwei verschiedene Verkehrsmittel zu kombinieren. Meistens handelt es sich um Containertransporte oder den Einsatz von Sattelaufliegern. Der erste vermindert unter anderem Transport- und Handlingskosten.

Intermodaler Transport – Vorteile

  • niedrigere Kosten wegen u.a. Reduktion von den mit dem Umladen oder der Einstellung geringerer Zahl von Fahrern verbundenen Kosten,
  • die Möglichkeit, die Anzahl der Pakete während eines einzigen Transports zu erhöhen,
  • geringeres Risiko von Warenschäden beim Be-, Um- und Entladen,
  • schnelle und pünktliche Ausführung von Aufträgen, insbesondere im internationalen Transport – Produkte erreichen ihren Bestimmungsort in kürzerer Zeit,
  • umweltfreundliche Lösung – durch den Einsatz von See- und Schienentransport wird der Schadstoffausstoß von LKWs reduziert,
  • bessere Erreichbarkeit sowie höhere Qualität der Verkehrsdienste,
  • es ist eine sehr gute Ergänzung, insbesondere für die Seefracht.

Intermodale Sendungen eignen sich perfekt für den Export von Pellets, weil:

  1. Die Preise sind für das ganze Jahr gesperrt
  2. Unfälle und Verspätungen sind selten
  3. Höhere Verfügbarkeit von Lasten
  4. Die durchschnittlichen Kosten sind günstiger als bei Straßenfahrten

 

[/vc_column_text]

Damit dieser Warentransport effizient funktioniert, bedarf es einer entsprechenden Infrastruktur, also einer gut organisierten Logistikkette. Beim intermodalen Transport kommen verschiedene Be- und Entlademethoden zum Einsatz. Dank der umfangreichen Infrastruktur von Umschlagterminals ist ein effizientes Entladen z.B. im Hafen, eine entsprechende Zollabfertigung und das Abbauen von Containern mit Waren sowie das Verladen auf Schiffsfahrzeuge oder Züge möglich. Dies verkürzt nicht nur die Zeit des gesamten Logistikvorgangs, sondern bringt auch finanzielle Einsparungen.

Durch den Transport von Produkten auf dem Land- und Seeweg können Sie die Transportinfrastruktur auf allen Kontinenten effektiv nutzen. Dadurch können Waren direkt von Fabriken zu Lagern in verschiedenen Teilen der Welt geliefert werden. Die intermodale Spedition ist eine sehr zukunftssichere Lösung, die nicht nur den Zustand der Umwelt, sondern auch die Qualität der von Logistikunternehmen erbrachten Dienstleistungen verbessern wird.

 

[/vc_column][/vc_row]

Zentralheizungskessel und Pelettkaminöfen

By bio-eko-de
 
 

Größere Bequemlichkeit und besserer Nutzungskomfort

Automatisches Anheizen, Auslöschen, Reinigen, Treibstoffzufuhr

 
 

Transportmöglichkeiten auf dem Gebiet Polens und der EU

klare Konditionen, ununterbrochene und pünktliche Lieferungen

 
 

Klare Konditionen

Günstige Preise, System von Rabatten

1
1

Pelettkessel unterscheiden sich von anderen Heizgeräten für feste Brennstoffe davon, dass sie bequem sind.

Automatisch verlaufen solche Tätigkeiten wie:

  • Anzünden und Löschen
  • Reinigung des Kessels
  • Reinigung des Brenners
  • Entfernung der Asche
  • Brennstoffzufuhr

Zu solcher Gruppe gehört der erste polnische Pelletkessel, der gemäß der Prestigeliste BAFA in Deutschland subventioniert wurde. Seit Jahren erfreut sich dieses Modell einer kleinen Rauchemission und solider Konstruktion. Neu ist die Möglichkeit, die Arbeit des Brenners über das Internet zu steuern und zu überwachen. Der Kessel zündet an und löscht automatisch. Dadurch gibt es keine Arbeit beim Unterhalten der Flamme und die Anlage verbraucht weniger Brennstoff im Vergleich zu älteren, einfacheren Konstruktionen.
Es besteht auch die Möglichkeit, den bestehenden Öko-Steinkohleofen durch die Montage eines entsprechenden Pelletbrenners umzurüsten. Für sehr anspruchsvolle Kunden schlagen wir komfortable Lösungen mit pneumatischer Brennstoffzufuhr über größere Entfernungen vor.

Peletts sind ein ausgezeichneter Brennstoff, der Eleganz mit Technologie verbindet.

Ein Beweis dafür sind freistehende Öfen, die man immer häufiger sowohl in Einfamilienhäusern als auch in Mietshäusern, Büros, Restaurants und Läden sehen kann. Sie sind in verschiedenen Farben und Mustern zugänglich und erfüllen die höchsten ästhetischen Anforderungen. Sie verbinden in sich angenehme Verwendung eines herkömmlichen Holzkamins mit fortgeschrittener Technologie, die eine automatische Steuerung des Gerätes ermöglicht. Es ist nicht notwendig, das Gerät ständig zu reinigen und es anzuzünden. Sogar eine intensive Überwachung und Regelung sind nicht notwendig. Sie sind effizienter (kleinerer Schornsteinverlust und schnellere Montage). Der Benutzer braucht nicht die Scheibe zu öffnen, um den Brennstoff nachzulegen, dadurch wird der Rauch nicht freigesetzt und der Raum wird nicht verschmutzt, es ist daher nicht notwendig, den Raum häufig zu streichen.
Die Öfen enthalten in ihrer Konstruktion einen gedeckten Mechanismus für die Brennstoffzufuhr, für das Anzünden und Überwachung der Verbrennung. Jeder Ofen besitzt einen eingebauten Pelettbehälter, der abhängig von der Verwendung, den Brennstoff für 1-3 Tage sicherstellt. Alles wird elektronisch gesteuert. Die Systemsteuerung ermöglicht dem Benutzer tägliche und wöchentliche Programmierung. Der Benutzer kann den Ofen mit Hilfe einer Fernbedienung bedienen, indem er bequem im Sessel sitzt.
Ein Beispiel dafür kann ein freistehender Stahlkamin sein, mit automatischer Zündung und elektronischer Steuerung. Während der Verbrennung von Peletts wird die Wärme in Form von erwärmter Luft erzeugt, die durch Lüfter nach außen kommt. Der Brennstoffbehälter enthält 15 kg Brennstoff, was einen wartungsfreien Betrieb von 7 bis 24 Stunden ermöglicht. Die Kaminleistung beträgt 93-95%. Die Fernbedienung ist inbegriffen.

 Beispielhafte Lösungen:

Royal Pellet - zentralheizungskessel und pelettkaminöfen

Unser Angebot befindet sich in einem neuen Produktkatalog, wo Sie Beschreibungen von modernen und technologisch fortgeschrittenen Kesseln und Pelettöfen finden werden. Der Katalog wird vorbereitet.

 

Kaminholz

By bio-eko-de
 
 

Kaminholz – ökologisches Heizmittel

Nur aus Laubbäumen, in Trockenanlage getrocknet, kalorienreichste Sorten

 
 

Transportmöglichkeiten auf dem Gebiet Polens und der EU

klare Konditionen, ununterbrochene und pünktliche Lieferungen

 
 

Klare Konditionen

Günstige Preise, System von Rabatten

1
1

Indem Sie sich für Holz zur Verbrennung im Kamin entscheiden, beachten Sie bitte ein paar Parameter: Dichte, Härte, Spaltbarkeit, Rindengehalt, Trocknungsgrad, sowie auch Trocknungsvermögen. Die oben genannten Parameter entscheiden weitgehend über Flammengröße, Menge der gewonnenen Wärme und Rauchmenge, die die Verbrennung begleitet.

Je trockener das Kaminholz ist, desto härter ist es und desto mehr Wärme erzeugt, weil es einen besseren Brennwert hat. Das trockene Holz brennt mit einer kleineren Flamme als nasses Holz und brennt länger. Im Zusammenhang damit, obwohl es teurer ist, ist es wirtschaftlicher. Das Holz kann nicht zu viel Rinde haben, weil die Rinde den Brennwert kleiner macht.

Der Brennwert des Brennholzes, d.h. sein Heizeffekt hängt von der Dicke nach der Trocknung ab. Eine kleine Flamme begleitet die Verbrennung des harten Holzes, aber es gibt dafür mehr Wärme. Es brennt langsamer und wird seltener nachgelegt. Obwohl es teurer ist, ist es wirtschaftlicher, und die Holzvorräte benötigen weniger Platz als im Falle eines weichen Holzes.

Wenn Sie Holz mit einem großen Rindengehalt kaufen, müssen Sie sogar dreifach größere Menge des Holzes als das Holz mit einem kleineren Rindengehalt bestellen. Der Brennwert trockenen Holzes ist gering, viel Wärmeenergie wird für Feuchtigkeitsverdampfung benutzt. Ein nicht genug trockenes Kaminholz raucht und zündet schwieriger an. Damit sind Probleme verbunden, wenn es um Aufrechterhaltung der richtigen Temperatur geht.

Das Trocknungsvermögen des Holzes hat eine Bedeutung, wenn wir ein frisch gefälltes Holz kaufen. Diese Eigenschaft entscheidet, nach welcher Zeit der Lagerung sich das Holz für Verbrennung eignet. Die Unterschiede sind sehr groß – von ein paar Monaten im Falle der Birke bis drei Jahren, wenn es um die Eiche geht. Über das Trocknungsvermögen entscheidet nicht nur der Wassergehalt sondern auch spezifische Holzstruktur.

Damit das Holz trocken wird, soll es nach dem Fällen gelagert, d.h. unter dem Dach durchschnittlich zwei Jahre lang getrocknet werden. Es kann schneller zur Verbrennung geeignet werden, wenn es in speziellen Kammern mit einem Warmluftumlauf getrocknet wird.

Unabhängig davon, wie lange das Holz von Nadelbäumen gelagert wird, ist es für die Verbrennung im Kamin nicht ganz geeignet. Es enthält Harz, das dampft und sich an der Scheibe und innerhalb des Schornsteines ablagert und eine fette Schicht bildet, die schwer zu entfernen ist, das Harz kann unter dem Einfluss einer hohen Temperatur knacken, was im Falle eines offenen Kamins besonders problematisch sein kann. Zusätzlich entsteht bei der Verbrennung eine große Menge von Rauch und Ruß, die sich im Schornstein ablagern, ihn verschmutzen und seine Durchgängigkeit reduzieren.

Solche Probleme macht nicht das Holz von Laubbäumen, das nicht so viel Harz enthält. Es brennt gleichmäßig und erzeugt dabei keinen übermäßigen Rauch. Dadurch ist die Kaminscheibe sauber, auch der Schornsteinkanal – der schwieriger für die Reinigung ist – ist sauber.

Das von uns angebotene KAMINHOLZ von Laubbäumen wird in einem Trockenraum getrocknet.

Royal Pellet - kaminholz Royal Pellet - kaminholz Royal Pellet - kaminholz

 

PARAMETER:

  • Feuchtigkeit 18-22% innerhalb
  • Scheitlänge 25-30 cm
  • Spiegelschnitt 8 bis 15 cm
  • Verpackung: Kistenpaletten mit dem Volumen von 1,0 Raummeter; 1,8 Raummeter; 2,0 Raummeter

 

Die besten Holzarten, wenn es um den Brennwert geht, sind hart: Hainbuche, Esche, Buche.

Holzart Dichte nach der Trocknung Eigenschaften
Hainbuche 830 kg/m3 Sie ist für das beste Brennholz gehalten, von einem sehr hohem Brennwert, brennt langsam, hat eine kleine Flamme und erzeugt sehr viel Wärme, Rindengehalt etwa 7% (klein)
Esche 750 kg/m3 Sehr hart, von einem hohen Brennwert, es ist schwer sie in kleinere Teile zu hacken
Buche 730 kg/m3 Von einem sehr hohen Brennwert, brennt gleichmäßig und lange, Rindengehalt etwa 7% (klein)
Eiche 710 kg/m3 Von einem sehr hohen Brennwert – erzeugt viel Wärme und hat einen angenehmen Geruch. Rindengehalt 22% (groß), enthält viel Säuren und Gerbstoffe
Birke 650 kg/m3 Sie brennt schnell und leicht mit einer gleichmäßigen Flamme, der Teergehalt ist klein
Erle 570 kg/m3 Sie sollte sehr gut getrocknet werden. Dank einem angenehmen Geruch wird sie oft beim Räuchern der Wurstwaren verwendet

 

PELLET-AGRO – Pellet aus Stroh 6/8 mm

By bio-eko-de
 
 

Streu-Pellet / Pellet aus Stroh

eine moderne und bequeme Lösung für Tierzüchter

 
 

Transportmöglichkeiten auf dem Gebiet Polens und der EU

klare Konditionen, ununterbrochene und pünktliche Lieferungen

 
 

Klare Konditionen

Günstige Preise, System von Rabatten

1
1

Das von uns angebotene STREU-PELLET ist eine moderne und bequeme Lösung für Tierzüchter. Das Pellet wird in 100% aus Stroh hergestellt. Es wurden darin keine chemischen Zusätze eingesetzt. Die Produktionstechnologie befreit es von Verunreinigungen und Bakterien. Das Pellet wird nämlich mit Hilfe der Druckagglomeration des zerkleinerten Strohs hergestellt. Während dieses Prozesses wird hohe Temperatur erzeugt, die die biologischen Verunreinigungen eliminiert. Die Endphase der Produktion bilden Durchsieben und Entstauben, wodurch das erhaltene Pellet von flüchtigen Bestandteilen befreit ist. Alle diese Maßnahmen tragen zum größeren Komfort für die Tiere und Funktionalität für die Züchter bei.

BESTIMMUNG:

Das Strohpellet eignet sich ideal zum Streu für Geflügel und Zuchttiere (z.B. Pferde). Dieses Pellet zeichnet sich durch hohe Absorption von Flüssigkeiten und Duften aus. Dank dieser Eigenschaft ersetzt es mit Erfolg das herkömmliche Streu aus Stroh oder Spänen.

ZUSAMMENSETZUNG:

Das Pellet aus Stroh (Weizen, Triticale) entsteht infolge des mechanischen Pressens des zerkleinerten Strohs. Das Pelletieren des Rohstoffs erfolgt mechanisch ohne Einsatz von zusätzlichen Klebsubstanzen.

PRODUKTEIGENSCHAFTEN:

  • Das Produkt wird in Form des unregelmäßigen Granulats vom Durchmesser 6 mm / 8 mm und der Länge unter 15 mm verkauft
  • Es verursacht keine Allergien
  • Gute thermische Isolierung
  • Elastizität des Bodens – empfohlen für Tiere mit Gelenk- oder Hufproblemen
  • Dieses Produkt absorbiert auch hervorragend Duft und Ammoniakdämpfe, und dadurch hilft, den unangenehmen Geruch zu reduzieren
  • Bequemlichkeit beim Aufbewahren (die 15kg-Säcke bedürfen viel weniger Platz als Strohballen)
  • Der Boden ist frei von Bakterien, Pilzen und Mikroorganismen

TECHNISCHE PARAMETER:

  • Durchmesser: 6 mm / 8 mm
  • Gesamter Feuchtigkeitsgehalt ≤5 %
  • Schüttdichte >650 kg/m³

LOGISTISCHE ANGABEN DES PELLETS 6 mm / 8 mm:

  • Einheitsgewicht: 15 kg
  • Palette: 100 x 100 cm
  • Zahl von Beuteln in einer Schicht [Stck.]: 6
  • Zahl von Schichten [Stck.]: 11 Beutel
  • Zahl von Beuteln auf einer Palette [Stck.]: 66
  • Gewicht des Produkts auf einer Palette [kg]: 990
  • Palettensicherung: Strech

VERPACKUNG:

  • Sammelverpackung: 66 Beutel je 15 kg mit Pellet 6 mm oder 8 mm
    Die Beutel sind auf der Palette gelagert
  • BIG-BAG-Verpackung: Gewicht ab 1000 kg
  • Transport unverpackt

TRANSPORT:

Der Transport von Pellet erfolgt auf geschlossenen LKWs und wird von uns realisiert. Die Verteilung und Sicherung der Ladung entspricht den für den LKW-Transport gültigen Transportvorschriften. Die Lieferungen erfolgen mit den Sattelaufliegern Typ Planenauflieger, Kesselwagen – 24-25 Tonnen.

AUFBEWAHRUNG:

Wir empfehlen, Pellet in den Räumen, die nachfolgende Bedingungen erfüllen, aufzubewahren:

  • überdachtes Gebäude, das über die Zu- und Abluftanlage, Schwerkraftlüftung oder mechanische Belüftung verfügt
  • das Pellet ist an trockenen und der direkten Auswirkung der Niederschläge nicht ausgesetzten Orten aufzubewahren
  • die Beutel mit Pellet sind vom Boden zu isolieren, indem sie auf Paletten gelagert werden
  • das Pellet 6 mm / 8 mm in der BIG-BAG-Verpackung und unverpackt muss unbedingt in Lagerhallen unter den oben beschriebenen Bedingungen gelagert werden

Die Lagerung des Pellets 6 mm / 8 mm in 15-kg-Beuteln und in BIG-BAGs unter anderen Bedingungen als die oben beschriebenen kann zur Beschädigung des Pellets führen, wofür die Firma Royal Pellet Sp. z o.o. nicht haftet.

Kartenprodukt

Kiefer-RUF-Brikett

By bio-eko-de
 
 

RUF-Brikett – Saubere Energie – Reingewinn

Umweltfreundliches Produkt

 
 

Transportmöglichkeiten auf dem Gebiet Polens und der EU

klare Konditionen, ununterbrochene und pünktliche Lieferungen

 
 

Klare Konditionen

Günstige Preise, System von Rabatten

1
1

Das von uns angebotene KIEFER-RUF-HOLZBRIKETT charakterisiert sich durch hohen Heizwert, minimale Aschenmenge und niedrige Feuchtigkeit; es enthält keine Bindemittel und hat praktische und wiederholbare Würfelform.

Für die Produktion werden ausschließlich Buchen- und Eichenspäne, Sägemehl und Hackschnitzel sowie Kiefernholzspäne verwendet, die sich durch sehr gute Kompaktheit charakterisieren, verwendet.
Es eignet sich hervorragend zur Verbrennung in Kaminen und Kaminöfen. Dank der langen Verbrennungszeit ist es eine gute Lösung für Zentralheizungsöfen und kleinere Heizräume. Dank dem hohen Heizwert und der Möglichkeit, die Energie, die der Energie der Kohle ähnelt, zu gewinnen, kann das Brikett in Küchen- und Kachelöfen erfolgreich verwendet werden.

Royal Pellet - ruf brikett Royal Pellet - ruf brikett Royal Pellet - ruf brikett

BESTIMMUNG:

Das Brikett wird zur Heizung von Ein- und Mehrfamilienhäusern verwendet. Das Brikett ist ein allgemein verwendeter Brennstoff, der in Kaminen, Öfen und Heizkesseln für Festbrennstoffe verbrannt werden kann.

ZUSAMMENSETZUNG:

Das Brikett wird durch Pressen von Spänen, Sägemehl und Nadelholzspänen (Kiefernholz) hergestellt.

PRODUKTEIGENSCHAFTEN:

  • kleine Aschenmengen nach der Verbrennung des Briketts (< 0,4 %)
  • wirtschaftlich im Verhältnis zu anderen Brennstoffen
  • umweltfreundlich (die Verbrennung verursacht keine CO2-Emission, die Menge dieses während der Verbrennung in die Umwelt freigesetzten Gases entspricht der während des Wachstums der Pflanze aufgenommenen Menge)
  • es enthält keine Schadstoffe
  • es setzt keine für den Menschen lästigen und unangenehmen Gerüche frei
  • die Räume, in denen es verwendet wird, bleiben sauber; es lässt sich problemlos aufbewahren

TECHNISCHE PARAMETER:

  • Form: RUF-Würfel
  • Abmessungen des Würfels [cm]: 15 x 9 x 6
  • Feuchtigkeit: < 7 %
  • Aschengehalt: < 0,4 %
  • Brennwert: > 18.340 kJ/kg
  • Schwefel: < 0,02 %

LOGISTISCHE ANGABEN DES BRIKETTS:

  • Einheitsgewicht: ca. 10 kg
  • Palette: 0,8 x 1,2 m
  • Menge auf einer Palette [Stck.]: 96
  • Gewicht der Ware auf einer Palette [kg]: 960
  • Sicherungsart der Paletten: Strech

FOTOS AUS UNSERER PRODUKTION:

Royal Pellet - Kiefer-RUF-Brikett Royal Pellet - Kiefer-RUF-Brikett Royal Pellet - Kiefer-RUF-Brikett

VERPACKUNG:

  • Einheitsverpackung: Six-Pack – 12 Würfel
    Schrumpffolie / Plastikbeutel
  • Sammelverpackung: 96 Verpackungen
    das Brikett auf der Palette ist mit Stretch-Folie eingewickelt und mittels Polypropylen-Band gesichert.

TRANSPORT:

Der Transport von Brikett erfolgt auf geschlossenen LKWs wird von uns realisiert. Die Verteilung und Sicherung der Ladung entspricht den für den LKW-Transport gültigen Transportvorschriften. Die Lieferungen erfolgen mit den Sattelaufliegern Typ Planenauflieger – 24 Tonnen.

AUFBEWAHRUNG:

Wir empfehlen, Brikett in den Räumen, die nachfolgende Bedingungen erfüllen, aufzubewahren:

  • überdachtes Gebäude, das über die Zu- und Abluftanlage, Schwerkraftlüftung oder mechanische Belüftung verfügt
  • das Brikett ist an trockenen und der direkten Auswirkung der Niederschläge nicht ausgesetzten Orten aufzubewahren
  • die Brikett-Verpackungen sind vom Boden zu isolieren, indem sie auf Paletten gelagert werden
  • das Brikett in der Verpackung muss unbedingt in Lagerhallen unter den oben beschriebenen Bedingungen gelagert werden

Die Lagerung des Briketts unter anderen Bedingungen als die oben beschriebenen kann zur Beschädigung des Briketts führen, wofür die Firma Royal Pellet Sp. z o.o. nicht haftet.

Kartenprodukt

Eichen-RUF-Brikett

By bio-eko-de
 
 

RUF-Brikett – Saubere Energie – Reingewinn

Umweltfreundliches Produkt

 
 

Transportmöglichkeiten auf dem Gebiet Polens und der EU

klare Konditionen, ununterbrochene und pünktliche Lieferungen

 
 

Klare Konditionen

Günstige Preise, System von Rabatten

1
1

Das von uns angebotene Buchen- und Eichenbriketts charakterisiert sich durch den höchsten Heizwert, minimale Aschenmenge und niedrige Feuchtigkeit. Zur Produktion werden ausschließlich trockene Eichen-Sägespäne verwendet. Sie charakterisieren sich durch sehr gute Kompaktheit und bedürfen keiner Bindemittel.
Es eignet sich hervorragend zur Verbrennung in Kaminen und Kaminöfen. Dank der langen Verbrennungszeit ist es eine gute Lösung für Zentralheizungsöfen und kleinere Heizräume.
Es ist ein sauberer Stoff, lässt sich problemlos transportieren und aufbewahren.

Royal Pellet - ruf brikett Royal Pellet - ruf brikett Royal Pellet - ruf brikett

BESTIMMUNG:

Das Brikett wird zur Heizung von Ein- und Mehrfamilienhäusern verwendet. Es ist ein ökologischer Festbrennstoff, der in Kaminen, Kachelöfen, Mehrstoffheizkesseln, Holzvergasungskesseln und in anderen Heizanlagen für Festbrennstoffe verbrannt werden kann. Einsetzbar als: Hauptbrennstoff, Startbrennstoff und der bei der Verbrennung der Steinkohle und des üblichen Holzes ergänzende Brennstoff (z.B. Nusskohle).

ZUSAMMENSETZUNG:

Das Brikett wird nur aus Spänen, Sägespänen und Holzspänen von Buchen- und Eichenholz hergestellt, die frei von unerwünschten Verunreinigungen sind.

Unter hohem Druck wird es in feste Würfel von hoher Kompaktheit (vergleichbar mit der Kompaktheit des natürlichen Holzes, wie Buche oder Eiche), Feuchtigkeit bis 10% (das direkt aus dem Wald kommende Holz weist die Feuchtigkeit von ca. 60% auf) geformt.

PRODUKTEIGENSCHAFTEN:

  • 1 Tonne Brikett ersetzt 2,2 rm Kaminholz, das ca. 2 Jahre lang gelagert wird (Buche, Eiche, Birke, Esche)
  • kleine Aschenmengen nach der Verbrennung des Briketts (< 0,6 %)
  • es macht Glasscheiben und Kaminschächte nicht dreckig
  • wirtschaftlich im Verhältnis zu anderen Brennstoffen
  • umweltfreundlich (die Verbrennung verursacht keine CO2-Emission, die Menge dieses während der Verbrennung in die Umwelt freigesetzten Gases entspricht der während des Wachstums der Pflanze aufgenommenen Menge)
  • es enthält keine Schadstoffe
  • es setzt keine für den Menschen lästigen und unangenehmen Gerüche frei
  • die Räume, in denen es verwendet wird, bleiben sauber; es lässt sich problemlos aufbewahren

TECHNISCHE PARAMETER:

  • Form: RUF-Würfel
  • Abmessungen des Würfels [cm]: 15 x 9 x 6
  • Feuchtigkeit: < 7 %
  • Aschengehalt: < 0,6 %
  • Brennwert: >19 MJ/kg

LOGISTISCHE ANGABEN DES BRIKETTS:

  • Einheitsgewicht: ca. 10 kg
  • Palette: 0,8 x 1,2 m
  • Menge auf einer Palette [Stck.]: 96
  • Gewicht der Ware auf einer Palette [kg]: 960
  • Sicherungsart der Paletten: Strech

VERPACKUNG:

  • Einheitsverpackung: Six-Pack – 12 Würfel
    Schrumpffolie / Plastikbeutel
  • Sammelverpackung: 96 Verpackungen
    das Brikett auf der Palette ist mit Stretch-Folie eingewickelt und mittels Polypropylen-Band gesichert.

TRANSPORT:

Der Transport von Brikett erfolgt auf geschlossenen LKWs wird von uns realisiert. Die Verteilung und Sicherung der Ladung entspricht den für den LKW-Transport gültigen Transportvorschriften. Die Lieferungen erfolgen mit den Sattelaufliegern Typ Planenauflieger – 24 Tonnen.

AUFBEWAHRUNG:

Wir empfehlen, Brikett in den Räumen, die nachfolgende Bedingungen erfüllen, aufzubewahren:

  • überdachtes Gebäude, das über die Zu- und Abluftanlage, Schwerkraftlüftung oder mechanische Belüftung verfügt
  • das Brikett ist an trockenen und der direkten Auswirkung der Niederschläge nicht ausgesetzten Orten aufzubewahren
  • die Brikett-Verpackungen sind vom Boden zu isolieren, indem sie auf Paletten gelagert werden
  • das Brikett in der Verpackung muss unbedingt in Lagerhallen unter den oben beschriebenen Bedingungen gelagert werden

Die Lagerung des Briketts unter anderen Bedingungen als die oben beschriebenen kann zur Beschädigung des Briketts führen, wofür die Firma Royal Pellet Sp. z o.o. nicht haftet.

Kartenprodukt

PELLET PLUS

By bio-eko-de
 
 

Pellet – Grüne Energie

Keine Emission von Kohlendioxid (CO2) in die Atmosphäre

 
 

Transportmöglichkeiten auf dem Gebiet Polens und der EU

klare Konditionen, ununterbrochene und pünktliche Lieferungen

 
 

Klare Konditionen

Günstige Preise, System von Rabatten

1
1

Die von uns angebotenen HOLZPELLETS entsprechen der Qualitätsklasse EN plus A1 der europäischen Norm EN 14961-2:2011, die die höchste Qualität bestätigt und besitzen den höchsten Brennwert bei minimaler Aschemenge und niedriger Feuchtigkeit.

BESTIMMUNG:

Das Holzpellet wird zur Heizung von Ein- und Mehrfamilienhäusern, Hotels, öffentlichen Gebäuden sowie Industrieobjekten verwendet. Das Pellet ist ein allgemein verwendeter Brennstoff, der in Mehrstoffheizkesseln, Kaminen, Holzvergasungskesseln sowie anderen Festbrennstoff-Heizanlagen verbrannt werden kann.

ZUSAMMENSETZUNG:

Für Produktion (Pressen unter hohem Druck) werden Sägespäne und Holzschnitzel von Nadelbäumen (Kiefer), die sich durch sehr gute Kompaktheit und kleine Aschenmengen nach dem gebrannten Pellet (≤0,7 %) charakterisieren, verwendet.

PRODUKTEIGENSCHAFTEN:

  • kleine Aschenmengen nach der Verbrennung des Pellets (≤0,7 %)
  • wirtschaftlich im Verhältnis zu anderen Brennstoffen
  • umweltfreundlich (die Verbrennung verursacht keine CO2-Emission, die Menge dieses während der Verbrennung in die Umwelt freigesetzten Gases entspricht der während des Wachstums der Pflanze aufgenommenen Menge)
  • es enthält keine Schadstoffe
  • es setzt keine für den Menschen lästigen und unangenehmen Gerüche frei
  • die Räume, in denen es verwendet wird, bleiben sauber; es lässt sich problemlos aufbewahren

TECHNISCHE PARAMETER:

  • Durchmesser: 6 mm / 8 mm ± 1 mm
  • Feuchtigkeit <10 %
  • Aschengehalt ≤0,7 %
  • Brennwert >18,5 MJ/kg
  • Schüttdichte >650 kg/m3
  • Feinfraktionsgehalt (Staub im Bag) ≤0,5 %
  • Mechanische Festigkeit >98,5 %

LOGISTISCHE ANGABEN DES PELLETS 6 mm / 8 mm:

  • Einheitsgewicht: 15 kg
  • Palette: 100 x 100 cm
  • Zahl von Beuteln in einer Schicht [Stck.]: 6
  • Zahl von Schichten [Stck.]: 11
  • Zahl von Beuteln auf einer Palette [Stck.]: 66
  • Gewicht des Produkts auf einer Palette [kg]: 990
  • Schutzart für Palette: Schutzkappe aus Folie

VERPACKUNG:

  • Sammelverpackung: 66 Beutel je 15 kg mit Pellet 6 mm oder 8 mm
    Die Beutel sind auf der Palette gelagert
  • BIG-BAG-Verpackung: Gewicht ab 1000 kg
  • Transport unverpackt

TRANSPORT:

Der Transport von Pellet erfolgt auf geschlossenen LKWs und wird von uns realisiert. Die Verteilung und Sicherung der Ladung entspricht den für den LKW-Transport gültigen Transportvorschriften. Die Lieferungen erfolgen mit den Sattelaufliegern Typ Planenauflieger, Kesselwagen – 24-25 Tonnen.

AUFBEWAHRUNG:

Wir empfehlen, Pellet in den Räumen, die nachfolgende Bedingungen erfüllen, aufzubewahren:

  • überdachtes Gebäude, das über die Zu- und Abluftanlage, Schwerkraftlüftung oder mechanische Belüftung verfügt
  • das Pellet ist an trockenen und der direkten Auswirkung der Niederschläge nicht ausgesetzten Orten aufzubewahren
  • die Beutel mit Pellet sind vom Boden zu isolieren, indem sie auf Paletten gelagert werden
  • das Pellet 6 mm / 8 mm in der BIG-BAG-Verpackung und unverpackt muss unbedingt in Lagerhallen unter den oben beschriebenen Bedingungen gelagert werden

Die Lagerung des Pellets 6 mm / 8 mm in 15-kg-Beuteln und in BIG-BAGs unter anderen Bedingungen als die oben beschriebenen kann zur Beschädigung des Pellets führen, wofür die Firma Optimum Green Energy Sp. z o.o. nicht haftet.

Kartenprodukt

PELLET PREMIUM

By bio-eko-de
 
 

Pellet – Grüne Energie

Keine Emission von Kohlendioxid (CO2) in die Atmosphäre

 
 

Transportmöglichkeiten auf dem Gebiet Polens und der EU

klare Konditionen, ununterbrochene und pünktliche Lieferungen

 
 

Klare Konditionen

Günstige Preise, System von Rabatten

1
1

Das zertifizierte PREMIUM-Pellet zeichnet sich durch einen hohen Heizwert mit einer geringen Aschemenge und einer geringen Feuchtigkeit aus.

BESTIMMUNG:

Das Holzpellet wird zur Heizung von Ein- und Mehrfamilienhäusern, Hotels, öffentlichen Gebäuden sowie Industrieobjekten verwendet. Das Pellet ist ein allgemein verwendeter Brennstoff, der in Mehrstoffheizkesseln, Kaminen, Holzvergasungskesseln sowie anderen Festbrennstoff-Heizanlagen verbrannt werden kann.

ZUSAMMENSETZUNG:

Zur Produktion werden ausschließlich Sägespäne aus Nadelbäumen (Kiefer) (indem sie unter Hochdruck gepresst werden) verwendet. Sie charakterisieren sich durch gute Kompaktheit und das von ihnen hergestellte Pellet – durch helle Farbe.

PRODUKTEIGENSCHAFTEN:

  • kleine Aschenmengen nach der Verbrennung des Pellets ≤ 0,3%
  • wirtschaftlich im Verhältnis zu anderen Brennstoffen
  • umweltfreundlich (die Verbrennung verursacht keine CO2-Emission, die Menge dieses während der Verbrennung in die Umwelt freigesetzten Gases entspricht der während des Wachstums der Pflanze aufgenommenen Menge)
  • es enthält keine Schadstoffe
  • es setzt keine für den Menschen lästigen und unangenehmen Gerüche frei
  • die Räume, in denen es verwendet wird, bleiben sauber; es lässt sich problemlos aufbewahren

TECHNISCHE PARAMETER:

  • Durchmesser: 6 mm ± 1 mm
  • Feuchtigkeit <10 %
  • Aschengehalt ≤ 0,3%
  • Brennwert >18,5 MJ/kg
  • Schüttdichte >650 kg/m3
  • Feinfraktionsgehalt (Staub im Bag) ≤0,5 %
  • Mechanische Festigkeit >98,5 %

LOGISTISCHE ANGABEN DES PELLETS 6 mm:

  • Einheitsgewicht: 15 kg
  • Palette: 120 x 185 cm
  • Zahl von Beuteln in einer Schicht [Stck.]: 6
  • Zahl von Schichten [Stck.]: 11
  • Zahl von Beuteln auf einer Palette [Stck.]: 66
  • Gewicht des Produkts auf einer Palette [kg]: 990
  • Schutzart für Palette: Schutzkappe aus Folie

VERPACKUNG:

  • Sammelverpackung: 66 Beutel je 15 kg mit Pellet 6 mm
    Die Beutel sind auf der Palette gelagert
  • BIG-BAG-Verpackung: Gewicht ab 1000 kg
  • Transport unverpackt

PRODUKTIONSFOTOS:

 

TRANSPORT:

Der Transport von Pellet erfolgt auf geschlossenen LKWs und wird von uns realisiert. Die Verteilung und Sicherung der Ladung entspricht den für den LKW-Transport gültigen Transportvorschriften. Die Lieferungen erfolgen mit den Sattelaufliegern Typ Planenauflieger, Kesselwagen – 24-25 Tonnen.

AUFBEWAHRUNG:

Wir empfehlen, Pellet in den Räumen, die nachfolgende Bedingungen erfüllen, aufzubewahren:

  • überdachtes Gebäude, das über die Zu- und Abluftanlage, Schwerkraftlüftung oder mechanische Belüftung verfügt
  • das Pellet ist an trockenen und der direkten Auswirkung der Niederschläge nicht ausgesetzten Orten aufzubewahren
  • die Beutel mit Pellet sind vom Boden zu isolieren, indem sie auf Paletten gelagert werden
  • das Pellet 6 mm in der BIG-BAG-Verpackung und unverpackt muss unbedingt in Lagerhallen unter den oben beschriebenen Bedingungen gelagert werden

Die Lagerung des Pellets 6 mm in 15-kg-Beuteln und in BIG-BAGs unter anderen Bedingungen als die oben beschriebenen kann zur Beschädigung des Pellets führen, wofür die Firma Royal Pellet Sp. z o.o. nicht haftet.

Kartenprodukt

PELLET STANDARD

By bio-eko-de
 
 

Pellet – Grüne Energie

Keine Emission von Kohlendioxid (CO2) in die Atmosphäre

 
 

Transportmöglichkeiten auf dem Gebiet Polens und der EU

klare Konditionen, ununterbrochene und pünktliche Lieferungen

 
 

Klare Konditionen

Günstige Preise, System von Rabatten

1
1

PELLET STANDARD

Das von uns angebotene PELLET STANDARD und charakterisiert sich durch hohen Heizwert, attraktiven Preis und kleine Aschenmenge.

BESTIMMUNG:

Das Pellet wird zur Heizung von Ein- und Mehrfamilienhäusern, Hotels, öffentlichen Gebäuden sowie Industrieobjekten verwendet. Das Pellet ist ein allgemein verwendeter Brennstoff, der in Mehrstoffheizkesseln, Kaminen, Holzvergasungskesseln sowie anderen Festbrennstoff-Heizanlagen verbrannt werden kann.

ZUSAMMENSETZUNG:

Zur Herstellung werden Sägespäne und Nadelholzspäne (durch Pressen unter hohem Druck) verwendet.

PRODUKTEIGENSCHAFTEN:

  • kleine Aschenmengen nach der Verbrennung des Pellets (0,9-1,5%)
  • wirtschaftlich im Verhältnis zu anderen Brennstoffen
  • umweltfreundlich (die Verbrennung verursacht keine CO2-Emission, die Menge dieses während der Verbrennung in die Umwelt freigesetzten Gases entspricht der während des Wachstums der Pflanze aufgenommenen Menge)
  • es enthält keine Schadstoffe
  • es setzt keine für den Menschen lästigen und unangenehmen Gerüche frei
  • die Räume, in denen es verwendet wird, bleiben sauber; es lässt sich problemlos aufbewahren

TECHNISCHE PARAMETER:

  • Durchmesser: 8 mm ± 1 mm
  • Feuchtigkeit <10 %
  • Aschengehalt ca. 0,9-1,5 %
  • Brennwert >17.204 kJ/kg
  • Schüttdichte >650 kg/m3
  • Feinfraktionsgehalt (Staub im Bag) ≤0,5 %
  • Mechanische Festigkeit >97,5 %

LOGISTISCHE ANGABEN DES PELLETS 8 mm:

  • Einheitsgewicht: 15 kg
  • Palette: 100 x 100 cm
  • Zahl von Beuteln in einer Schicht [Stck.]: 6
  • Zahl von Schichten [Stck.]: 11 Beutel
  • Zahl von Beuteln auf einer Palette [Stck.]: 66
  • Gewicht des Produkts auf einer Palette [kg]: 990
  • Palettensicherung: Strech

VERPACKUNG:

  • Sammelverpackung: 66 Beutel je 15 kg mit Pellet 8 mm
    Die Beutel sind auf der Palette gelagert
  • BIG-BAG-Verpackung: Gewicht ab 1000 kg
  • Transport unverpackt

TRANSPORT:

Der Transport von Pellet erfolgt auf geschlossenen LKWs und wird von uns realisiert. Die Verteilung und Sicherung der Ladung entspricht den für den LKW-Transport gültigen Transportvorschriften. Die Lieferungen erfolgen mit den Sattelaufliegern Typ Planenauflieger, Kesselwagen – 24-25 Tonnen.

AUFBEWAHRUNG:

Wir empfehlen, Pellet in den Räumen, die nachfolgende Bedingungen erfüllen, aufzubewahren:

  • überdachtes Gebäude, das über die Zu- und Abluftanlage, Schwerkraftlüftung oder mechanische Belüftung verfügt
  • das Pellet ist an trockenen und der direkten Auswirkung der Niederschläge nicht ausgesetzten Orten aufzubewahren
  • die Beutel mit Pellet sind vom Boden zu isolieren, indem sie auf Paletten gelagert werden
  • das Pellet 6 mm / 8 mm in der BIG-BAG-Verpackung und unverpackt muss unbedingt in Lagerhallen unter den oben beschriebenen Bedingungen gelagert werden

Die Lagerung des Pellets 8 mm in 15-kg-Beuteln und in BIG-BAGs unter anderen Bedingungen als die oben beschriebenen kann zur Beschädigung des Pellets führen, wofür die Firma Royal Pellet Sp. z o.o. nicht haftet.

Kartenprodukt

Holz-Biomasse

By bio-eko-de
 
 

Holzbiomasse

Eine alternative energiequelle

 
 

Transportmöglichkeiten auf dem Gebiet Polens und der EU

klare Konditionen, ununterbrochene und pünktliche Lieferungen

 
 

Klare Konditionen

Günstige Preise, System von Rabatten

1
1

In unserem Angebot haben wir nasse Späne aus Nadelbäumen (Kiefer), nach durchgeführtem Entrinden, die natürliche Feuchtigkeit wie bei dem Holz ohne Trocknung – bis 60 %.

Späne – stammen aus der Holzverarbeitung in Sägewerken; sie sind auch Nebenprodukt beim Spanen, Fräsen usw. Als Brennmaterial werden sie zur Produktion von Pellet und Brikett verwendet, indem sie unter hohem Druck gepresst werden.
Die nassen Späne können weiter bearbeitet werden. Sie können als Treibstoff zum zyklischen Einsatz in den sog. Späneöfen ausgenutzt werden. Sie eignen sich auch zum Brennen in Kaminen und Öfen. Sie können auch als versauerndes Düngemittel für Pflanzen verwendet werden. Das ist ein organisches Düngemittel, das nach dem Zerfallen den Pflanzen Humus liefert. Mit den Spänen können auch die Pflanzen vor dem Winter beschüttet werden, wodurch sie vor Witterungsverhältnissen gesichert werden. Die nassen Späne können als Schutzstreu dienen.

Die Lieferungen von Spänen erfolgen mit geschlossenen Transportmitteln, wie z.B. Kipper oder Auflieger mit Schubboden.